Kübelesmarkt

Trachtengruppe

Am 14.09.1987 gründete sich die Trachtengruppe des Kübelesmarkts Bad Cannstatt e.V.. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht historische Trachten des Oberamtes Bad Cannstatt aus der Zeit um 1800 zu rekonstruieren. In mühevoller Kleinarbeit wurden aus alten Inventuren und Hinterlassenschaften originalgetreue Sonn- und Feiertagstrachten in einer Vielzahl von Stunden hergestellt. Die in Ihrer Vielfalt einzigartige Zusammenstellung von Trachten wird nunmehr durch Werktagskleidung der damaligen Zeit ergänzt.

Es findet ein allmonatlicher Stammtisch statt. Tanzproben ergänzen die Brauchtumspflege. Höhepunkt der Aktivitäten ist die Teilnahme am alljährlich stattfindenden Volksfestumzug und die Eröffnung des Cannstatter Volksfests. Hierzu baut und schmückt die Trachtengruppe einen rekonstruierten Festwagen aus dem Jubiläumsfestzug der Württemberger anlässlich des 25-jährigen Regierungsjubiläums König Wilhelm I. vom 28.09.1841

Aktuell besteht die Trachtengruppe aus 40 Personen.